Logo mobiheat, mobile Energiezentralen

MH70 – Faltmechanismus für mobile Heizzentrale

Mit der Drive′n Heat-Box hat es mobiheat geschafft, eine wandlungsfähige Heizzentrale zu entwickeln. Durch einen speziellen Faltmechanismus lässt sich die speditionsfähige Heizzentrale mit nur wenigen Handgriffen zum verkehrstüchtigen Heizmobil verwandeln.

mobiheat Heizcontainer und Heizmobile

Auf dem Markt der mobilen Heizzentralen gibt es die ein oder andere Box, die sich per Spedition verschicken lässt. Der Ansatz ist gut, jedoch nicht zu Ende gedacht. So praktisch es für den Handwerker ist, über eine Spedition innerhalb kürzester Zeit eine Heizzentrale vor Ort zu haben, so problematisch ist es für ihn, das Gerät ohne Stapler und Transporter vom Firmengelände zur Baustelle zu bewegen. Wird die Heizzentrale direkt an die Baustelle geliefert, kann sie dort nicht mehr flexibel eingesetzt werden.

Mit dem MH70 ist es mobiheat gelungen, die Vorteile einer Heizbox und die eines Heizmobils zu vereinen.

Im zusammengeklappten Zustand hat der MH70 in etwa die Maße einer Europalette. Die mobile Heizzentrale kann also problemlos mit dem Stapler oder einem Hubwagen bewegt und anschließend verschickt werden.

Heizmobil MH70 in fahrbereitem Zustand
Der mobiheat-Servicetechniker verbindet die Anbindeleitungen der mobilen Heizzentrale mit dem Heizkreisverteiler.
Die mobile Heizzentrale MH150F trocknete die rund 550 m² in nur 4 Wochen.
Estrichaustrocknung mit dem Heizmobil MH150F

Verwandlung zum Heizmobil:

Mit wenigen Kurbelumdrehungen werden die Räder, die sich unter der Box befinden, gerade gestellt. Im Anschluss müssen nur noch die Stützen nach oben geschoben und die Deichsel ausgeklappt werden. Schon ist die Heizzentrale als Anhänger mit Straßenzulassung einsetzbar und kann vom Lieferstandort zum Einsatzort transportiert werden.

Der MH70 von mobiheat hat eine Heizleistung von 70 kW und arbeitet extrem schadstoffarm. Der verbaute Blaubrenner garantiert eine nahezu vollständige Verbrennung und verbessert so den Kesselwirkungsgrad erheblich. Der Kraftstoffverbrauch (Öl) wird dadurch reduziert, dies bedeutet eine optimale Brennstoffausnutzung. Der MH70 von mobiheat ist mit seinem Faltmechanismus einzigartig. Die Heizzentrale verfügt über einen internen 480-Liter-Tank mit Tankheizung.